zurck zur Startseite
Mitgliedschaften DGZMK APW DGI
L

Endodontie

(Wurzelkanalbehandlungen)

Wenn eine Vitalerhaltung eines Zahnes nicht mehr möglich ist, sollte eine Wurzelkanalbehandlung (Endodontie) durchgeführt werden.

Unser Praxiskonzept für Endodontie sieht folgende Schritte vor:

  • Ausgangs- und Röntgenaufnahme
  • präzise und schonende Kariesentfernung
  • maschinelle Wurzelkanalaufbereitung
  • Einsatz von Diodenlaser und evtl. Medikation
  • Wurzelkanalfüllung
  • hochwertige Aufbaufüllung
  • Vorbereitung für Aufnahme eines Zahnersatzes
  • Röntgenkontrollaufnahme

Die gesamte Behandlung wird bei einem isolierten Zahn unter enormer Vergrößerung mit einer Lupenbrille durchgeführt.

Bei Fragen zu diesem Thema beraten wir gerne ausführlicher.